Galloways vom Heeghof - Wo Leidenschaft auf Erfahrung trifft.

Die Haltung

Galloways vom Heeghof - HaltungGesunde und kernige Tiere kann man nur mit artgerechter Rinderhaltung züchten. Deshalb lebt die Herde vom Heeghof ganzjährig in Freilandhaltung und ernährt sich ausschließlich von Gras und Heu.

Auf ihren Wiesen steht den Rindern ein Unterstand zur Verfügung, der sie vor extremen Witterungsbedingungen schützt. Doch Galloways sind einfach dafür gemacht, 365 Tage im Jahr im Freien zu verbringen und genau das tun sie auf dem Heeghof auch. Ihre dicke Haut und das dichte Fell halten sie sogar im Winter immer ordentlich warm.

Wie es ihrer Natur als extensiver Rinderrasse entspricht, ernähren sich die Galloways vom Heeghof im Sommer ausschließlich vom saftigen Gras, das sie auf ihren Wiesen finden. Im Winter, wenn es einfach nicht genug Gras gibt, werden Heu bzw. Heulage zugefüttert, grundsätzlich nur aus eigenem Anbau. Anderes Futter wird nicht eingesetzt. Lediglich Mineralstoffe stehen in Form von Leckmasse ganzjährig bereit.

Galloways vom Heeghof - Haltung 2Die in dieser Rinderrasse von Natur aus angelegte menschenbezogene Gutartigkeit ist bei der Herde vom Heeghof deutlich herausgearbeitet. Mit viel Geduld, Äpfeln, Möhren und Striegeleinheiten haben sich die Besitzer das Vertrauen der Tiere erarbeitet und einen gegenseitigen respektvollen Umgang etabliert – ohne dabei die ausgeprägten Naturinstinkte der Tiere zu unterdrücken.

Auch bei der Zucht der Tiere steht das artgerechte Vorgehen an erster Stelle. Deshalb wird kein Rind vor dem Erreichen des zweiten Lebensjahres gedeckt. So wird der rassetypischen langsamen Entwicklung Rechnung getragen und neben der Fruchtbarkeit auch die Langlebigkeit der Tiere sichergestellt. Und ganz nebenbei kommt diese Zeit, die den Galloways auf dem Heeghof zur Entwicklung gegeben wird, natürlich auch der Fleischqualität zugute.

Galloways vom Heeghof - HaltungEs gibt also viele gute Gründe, für die artgerechte, natürliche, nachhaltige und qualitätsorientierte Haltung der Herde vom Heeghof. Denn nur dieser Umgang ist sowohl dem Tier als auch dem Konsumenten gegenüber verantwortungsbewusst.

Galloways vom Heeghof

 

 
Mitglied im Bundesverband deutscher Gallowayzüchter

Galloways vom Heeghof

Josef und Susanne Hermes
Am Grubusch 7
41812 Erkelenz

 galloways@heeghof.de

Facebook

Finde uns auf Facebook